Für 2 Portionen:

150 g zarte Haferflocken 500 ml Wasser
1 Apfel
100 ml „Ben‘s Ginger“

Für das Topping:
1 handvoll Pekannüsse
2 EL Erdnussmus
2 EL Kokoschips, geröstet Ahornsirup nach Belieben

1. Den Apfel waschen, trocken tupfen und vom Kerngehäuse befreien. Anschließend in kleine Würfel schneiden. In einem Topf mit „Ben‘s Ginger“ ca. 15 Minuten schwach köcheln lassen, bis ein Kompott entsteht.

2. Haferflocken mit Wasser in einem Topf aufkochen, dann vom Herd nehmen und dabei immer wieder umrühren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

3. Porridge mit Kompott und Toppings servieren. Lasst es euch Schmecken!

An dieser Stelle vielen Dank fürs Rezept und das Bild welches Beides von salt’n sugar ist. www.saltsugar.de